BLOG

HALLO, hier bin ich wieder

Wie ihr vielleicht wisst, war ich Pfingsten auf Sylt, natürlich mit der Hoffnung auf gutes Wetter. Ich war auch sehr gespannt, wie die neuen Neon-Bänder ankommen würden. Leider lief alles nicht so wie geplant. Das Wetter hat nicht mitgespielt Deswegen konnten wir kein einziges Mal am Strand verkaufen, haben aber trotz des miesen Wetters bei der Party an der Sturmhaube verkauft. Das war ein Riesenerfolg und die Neon-Bänder auch☺ Wenn ihr übrigens Bänder auf Sylt kaufen möchtet und wir nicht dort sind, hier sind die Geschäfte: Port Sylt, Autozug Niebüll Auf Sylt: Heartbreaker, Braderuper Weg 1, 25999 Kampen Naturgewalten Museum, Hafenstr. 37, 25992 List Volution Sports, Keitumer Landstr. 12, 25980 Westerland Obwohl es so verregnet und kalt war, ist der Verkauf in den Geschäften gut gelaufen, was mich super glücklich gemacht hat. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich unsere Bänder in einem Laden sehe☺ Dank der Geschäfte haben wir es trotzdem geschafft nach Pfingsten 220,--€ an den Sylter Küstenschutz zu spenden. Cassandre und ich hoffen seeehr, dass das Wetter im Sommer besser ist, so das wir unser Handtuch am Strand ausbreiten können. Ab Ende Juli sind wir auf Sylt um fleißig verkaufen zu können. Bis hoffentlich zum Sommer, Charlotte.

 

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

function: BlogArticleCorrect